Kölbingen.de


 

Aktuelle News

Suche:

Basar der Wichtelfrauen abgesagt!

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Wichtelfrauen entschieden, in diesem Jahr keinen Basar anzubieten.

spacer
„Altes Forsthaus“ in Schönberg – Offene Ateliers 2020 

Am 19. / 20. und 26. / 27. September jeweils von 14 bis 19 Uhr öffnen professionell arbeitende Künstler/innen in ganz Rheinland-Pfalz ihre Ateliers.

Harun Kloppe, bildender Künstler und neuer Nutzer des „Alten Forsthaus“ Schönberg 4, 56459 Kölbingen,

möchte den Kunstinteressierten sein umfangreiches Werk, Bilder – Buchobjekte – Skulpturen, vorstellen und gibt gerne Auskunft über seinen Schaffensprozess. Alle Bürger/innen sind herzlich zu den „Atelier-Tagen“ eingeladen.

(Die Ausstellung findet unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Verordnung RLP statt.)

spacer
Begrünung der Ortsgemeinde Kölbingen

Die Ratsmitglieder Nicole Wolf und Joschka Wirtz haben sich in den letzten Wochen und Monaten intensiv mit dem Thema „Begrünung der Ortsgemeinde Kölbingen“ beschäftigt und hierfür ein Konzept erstellt. Dieses Konzept ist auf die nächsten Jahre ausgerichtet und sieht unter anderem folgende Maßnahmen vor:

  • Errichtung von Insektenhotels
  • Bau und Anbringung von Brut- und Niststätten
  • Anlegen von Blühwiesen
  • Anlegen von Blühstreifen und Ackerrandstreifen
  • Anlegen von Staudenbeeten innerhalb des Ortes
  • Natur- und Waldlehrpfad entlang des Kölbinger Rundwanderweges
  • „Aktion saubere Landschaft“ zweimal im Jahr durchführen
  • Hege bedrohter Niederwildarten

 

Die beiden ersten Projekte wurden zwischenzeitlich schon umgesetzt. So wurde an der Hauptstraße gegenüber der Bushaltestelle ein Blumen-/Staudenbeet angelegt und in Schönberg hinter der Brücke (entlang des Fußweges) eine Blumen- und Blühwiese angepflanzt (siehe Foto). Die Pflanzen sind nicht nur für den Menschen sehr schön anzusehen, sondern erfüllen zugleich einen äußerst wichtigen Aspekt für die Umwelt und Natur, denn hier finden Insekten, Bienen, Schmetterlinge und viele andere Lebewesen wichtige Dinge zum Überleben. Überlebenswichtige Bestandteile, die sie leider vielerorts durch Pflaster und Asphalt, aber auch durch das Abmähen der Blumen und des Rasens in den meisten Hausgärten, nicht mehr vorfinden. Gerade (leider oft in Vergessenheit geraten) Insekten, Bienen, etc. leisten äußerst bedeutungsvolle und überlebenswichtige Aufgaben für den Menschen.

Die Federführung dieser Projekte liegt in der Hand von Nicole Wolf und Joschka Wirtz. Bei der Umsetzung haben sich darüber hinaus aber auch noch Tobias Nöller, Stefan Schneider, Heiko Schlag, Dieter Stockmeier und Karl-Wilhelm Jung, sowie Ruben Leistner beteiligt. Allen Beteiligten möchte ich an dieser Stelle meinen herzlichen Dank aussprechen und vielleicht finden sich noch weitere Bürger/innen, die sich künftig dieser tollen Sache anschließen möchten?

spacer
Absage der Kirmes

Infolge der anhaltenden Corona-Pandemie müssen wir leider unsere diesjährige Kirmes (4. bis 6. Juli) ausfallen lassen. Corona bestimmt weiterhin unser Leben und lässt derzeit noch keine größeren Veranstaltungen und Menschenansammlungen zu, denn das Risiko und die Ansteckungsgefahr sind nach wie vor sehr hoch. Auch wenn wir alle den Ausfall bedauern, aber die Gesundheit der Menschen hat nun mal oberste Priorität. Freuen wir uns stattdessen schon jetzt auf eine große gemeinsame Oberkirchspielkirmes aller Kirchspielgemeinden im kommenden Jahr. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf.

spacer
9. Corona Bekämpfungsverordnung

Hier finden Sie die aktuelle 9. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 04.06.2020.

spacer
8. Corona Bekämpfungsverordnung

Hier finden Sie die aktuelle Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 25.05.2020.

spacer
6. Corona Bekämpfungsverordnung

Hier finden Sie die aktuelle Sechste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz, dia ab 13.05.2020 Gültigkeit findet.

spacer
Annahme von Grünschnitt - Öffnung des Grünschnitt-Sammelplatzes

Am kommenden Samstag, 25.04.2020 öffnet unser Grünschnitt-Sammelplatz wieder seine Pforten. Die Öffnungszeiten sind wie in den letzten Jahren immer samstags von 13:00 bis 14:00 Uhr.

Dazu noch einige wichtige Hinweise:

Bitte sehen Sie dies als zusätzliche Entsorgungsmöglichkeit, die die Ortsgemeinde Kölbingen ihren Bürgerinnen und Bürger bietet. Die Entsorgung des Grünabfalls erfolgt über Container und wird der Gemeinde in Rechnung gestellt. Im letzten Jahr sind für zwei Container (Aufstellung über 2 Monate) Kosten in Höhe von rund 800 € angefallen.

Aus diesem Grunde werden nur private und kein gewerblicher Grünschnitt (Ast-, Baum, Strauch- und Rasenschnitt, Laub) angenommen. Ebenso ist die Anlieferung auf haushaltsübliche Mengen (max. ein kleiner Pkw-Anhänger) begrenzt. In allen anderen Fällen, sowie bei größeren Mengen muss die Entsorgung in Eigenregie bei den Mülldeponien des Westerwaldkreises bzw. eigene Containerbestellung, etc. erfolgen. Von daher bitten und appellieren wir zugleich, immer zuerst die eigenen Möglichkeiten, wie z.B. braune Biotonne, kostenlose Anlieferungsmöglichkeit der Haushalte bei den Deponien bis 200 kg/Jahr (in 2020 sogar 2 x 200 kg), Abfuhr Grünabfall durch den WAB, etc. auszuschöpfen. Auch auf das Angebot des WAB hinsichtlich von Saisontonnen für die Monate Mai bis Oktober möchten wir an dieser Stelle hinweisen (Biotonne 80 L = 7,10 €/Monat, 140 L = 9,00 €/Monat, …).

 

Der Gemeinderat erhofft sich mit dieser Möglichkeit die Eindämmung von illegalen Müllablagerungen in Wald und Flur und eine hoffentlich saubere Kölbinger Gemarkung.

 

Weitere, aktuelle Besonderheit bei der Anlieferung wegen Corona:

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und den damit verbundenen Vorschriften werden die Fahrzeuge nur einzeln auf den Platz gelassen. Alle Fahrzeuge haben daher zunächst vor dem Tor zu warten, bis sie eingelassen werden. Bitte verlassen Sie nicht ihre Fahrzeuge und achten sie immer auf den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Menschen.

 

Wir bitten diese Punkte zu beachten und danken vorab für das Verständnis, auch dann, wenn bei zu großen Mengen eine Abweisung erfolgt. Vielen Dank.

Ortsgemeinde Kölbingen

Frank Schäfer
Hauptstraße 66
56459 Kölbingen
Telefon:02663 - 7396
Handy:0171 - 75 86 345
E-Mail:

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters finden nach Vereinbarung statt. Bitte kontaktieren Sie mich über die oben genannten Daten oder unser Kontaktformular.

Kontakt & Datenschutz

Datenschutz

Disclaimer

Impressum

Kontakt

Informationen

Kölbingen.de © 2020 · Unsere RSS Feeds

Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Vervielfältigung, Speicherung, Nachdruck, Aufnahme in anderen Web-Sites o.ä. nur mit Genehmigung.

Design und Programmierung durch MiGo-WebDesign
MiGo-Portal 2.26.03

Kölbingen.de benutzt Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Kölbingen.de.

Kölbingen.de © 2020
Dieses Dokument wurde gedruckt von Kölbingen.de am 19.09.2020 um 13:16:41 Uhr.