Kölbingen.de


 

Aktuelle News

Suche:

Durchgangsverkehr in der oberen Bergstraße

Die Anwohner im oberen Bereich der Bergstraße beklagen seit längerem schon das hohe Verkehrsaufkommen und die nicht angepasste Geschwindigkeit der Fahrzeuge. Der Grund für das Verkehrsaufkommen liegt nach deren Aussage an dem weiterführenden Wirtschaftsweg zur Kreisstraße nach Westerburg. Anwohner und Gemeinderat (und anschl. Absprache mit dem Ordnungsamt) haben sich dahingehend verständigt, den Wirtschaftsweg nicht zu sperren, um gerade die Durchfahrt für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge und ggf. größere Versorgungsfahrzeuge zu gewährleisten. In Kürze werden am Anfang und Ende des Weges Verkehrszeichen mit den Tafeln „Durchfahrt verboten - Land- und forstwirtschaftlicher Verkehr frei“ aufgestellt. Dies erfolgt, sobald die verkehrsrechtliche Anordnung von der zuständigen Ordnungsbehörde erteilt ist.

Wir möchten an dieser Stelle dazu aufrufen, den Weg nicht als Abkürzungsstrecke zu benutzen, sondern die offiziellen Wege über die Gemeindestraßen zu befahren.

Missachtung und ständige Zuwiderhandlungen stellen einen Verstoß gegen die StVO dar und können letztendlich mit einem Bußgeld geahndet werden.

Wir appellieren daher an die Vernunft aller Verkehrsteilnehmer und bitten den Weg nur bei Bedarf und dann auch nur mit land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen zu befahren. Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis.

spacer
Kölbingen Helau !

In diesen Tagen geht der Karneval in seine heiße Phase. Und auch in Kölbingen werden die närrischen Tage ordentlich gefeiert. Hier die Veranstaltungen im Einzelnen:

  • Donnerstag, 23.02.2017; 15:11 Uhr; Kreppelkaffee mit Programm im DGH; anschl. munteres Altweibertreiben mit Alleinunterhalter Norbert; ab 17:30 Uhr sind dann auch die Männer willkommen
  • Samstag, 25.02.2017; 20:11 Uhr, Große Prunksitzung im DGH, anschl. Tanz mit Danny und Nicki
  • Dienstag, 28.02.2017; 14:11 Uhr, Karnevalsumzug mit anschl. Lumpenball im DGH und der Live-Band „Music for all“
    Der Umzug hat folgenden Verlauf:
    Aufstellung über die Weststraße in die Feldstraße; Hauptstraße durch Möllingen bis Kölbingen, Hofstraße, Wiesenstraße, Waldstraße, über die Hauptstraße Richtung Möllingen bis zum Dorfgemeinschaftshaus, wo anschließend der traditionelle Lumpenball stattfindet.

Bitte die vom Zugverlauf betroffenen Straßenabschnitte von parkenden Pkw’s, etc. freihalten, damit der Umzug sicher und ohne Hindernisse erfolgen kann.

Den Jecken, Karnevalisten und Gästen wünsche ich viel Spaß, sowie schöne närrische und unbeschwerte Stunden in Kölbingen. Helau!

spacer
Achtung Treibjagd am Samstag, 12.11.2016

Am kommenden Samstag, 12.11.2016 findet ab 10:00 Uhr im Gemeindewald von Kölbingen eine Treibjagd statt. Aus Sicherheitsgründen bitte ich darum, an diesem Tage nicht den Wald bzw. die unmittelbar angrenzenden Wiesenflächen aufzusuchen. Sowohl von den Schüssen der Jäger, als auch vom umherlaufenden Wild können Gefahren ausgehen. Der genaue Endzeitpunkt der Jagd kann noch nicht bestimmt werden, kann sich aber durchaus über den Nachmittag bis in die frühen Abendstunden erstrecken. Auch im Straßenverkehr beim Befahren der Straßen außerhalb der Ortschaft ist erhöhte Vorsicht geboten, denn in diesen Bereichen kann es durchaus zu Wildwechsel kommen.

Bitte informieren Sie auch Ihre Kinder über die stattfindende Jagd!

spacer
Martinszug

Wie letzte Woche schon mitgeteilt, treffen sich die Kinder mit ihren Eltern und Großeltern (oder auch sonstige Interessierte) am Freitag, 11.11.2016 um 17:45 Uhr in der Pfarrkirche zum diesjährigen Martinszug. Nach einer kurzen Einstimmung durch Matthias Ruß ziehen wir mit zusammen mit dem St. Martin, dem Musikverein und der Feuerwehr mit Laterne und Fackel durch die Kölbinger Straßen zum DGH, wo anschließend das aufgebaute Martinsfeuer abgebrannt wird und die Kinder ihre Martinsbrezel erhalten. Auch hier herzliche Einladung und der Dank fürs Mitmachen bzw. die Hilfe und Unterstützung durch die aktiven Teilnehmer.

spacer
Volkstrauertag…ein Zeichen gegen Terror, Krieg und Gewalt!

Am kommenden Sonntag, 13.11.2016 ist Volkstrauertag. Nahezu in allen Gemeinden und Dörfern wird an diesem Tag an die Opfer der zurückliegenden Kriege gedacht und zeitgleich ein Kranz für diese Menschen an den Gedenkstätten niedergelegt. Wer glaubt, dass wir dies nur aus Tradition und nur für die vergangenen Zeiten tun, der irrt gewaltig. Mehr denn je ist der Volkstrauertag ein Mahnmal und ein bedeutendes Zeichen gegen Terror, Krieg und Gewalt; ein Zeichen, dass sich solche Zeiten und schlimme Kriege nicht wiederholen. Und wie schnell es zu Unruhen bis hin zu Kriegen kommen kann, zeigt uns leider tagtäglich die gegenwärtige Situation in der Welt. Deswegen geht uns der Volkstrauertag ALLE an! Er steht nicht nur für die Vergangenheit, sondern auch für die Gegenwart und Zukunft.

Aus diesem Grunde lade ich wieder alle Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde zu einer kurzen Gedenkfeier zum Volkstrauertag ein. Diese begehen wir am Sonntag, 13.11.2016 um 11:30 Uhr nach dem Hochamt bei der Kriegergedächtniskapelle in Möllingen. Es wäre schön, wenn aus den vorstehend genannten Gründen recht viele Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde, einschl. der Jugend an der Gedenkfeier teilnehmen; ein paar Minuten für den Erhalt des Friedens und ein paar Minuten in Erinnerung an die Opfer der bisherigen Kriege, die über Jahre fernab ihrer Heimat waren und teils überhaupt nicht mehr nach Hause zurückkehrten.

Die Gedenkfeier wird von unserem Pastoralreferenten Matthias Ruß, vom Männergesangverein „Frohsinn“, dem Musikverein „Hui Wäller“ und der Freiwilligen Feuerwehr feierlich mitgestaltet. Schon heute danke ich allen Teilnehmer/innen und Mitwirkenden für ihr persönliches Zeichen gegen Terror, Krieg und Gewalt.

spacer
Fundsache

1 Plüschtuch/-hase für Kleinkinder/Babys

spacer
Friedhof – Wasser wird abgestellt

Hinweis: Ende dieser Woche (Samstag, 05.11.2016) wird auf dem Friedhof das Wasser abgestellt.

spacer
Schließung des Grünschnitt-Sammelplatzes

Wie schon mitgeteilt, öffnet am kommenden Samstag, 05.11.2016 von 13:00 – 14:00 Uhr letztmalig in diesem Jahr unser Grünschnitt-Sammelplatz. Über die Wintermonate erfolgt dann keine Annahme von Grünschnitt; dies ist erst ab dem kommenden Frühjahr dann wieder möglich. Ich bitte um Beachtung.

Ortsgemeinde Kölbingen

Frank Schäfer
Hauptstraße 66
56459 Kölbingen
Telefon:02663 - 7396
Handy:0171 - 75 86 345
E-Mail:

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters finden nach Vereinbarung statt. Bitte kontaktieren Sie mich über die oben genannten Daten oder unser Kontaktformular.

Kontakt & Datenschutz

Datenschutz

Disclaimer

Impressum

Kontakt

Informationen

Kölbingen.de © 2017 · Unsere RSS Feeds

Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Vervielfältigung, Speicherung, Nachdruck, Aufnahme in anderen Web-Sites o.ä. nur mit Genehmigung.

Design und Programmierung durch MiGo-WebDesign
MiGo-Portal 2.25.11

Kölbingen.de benutzt Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Kölbingen.de.

Kölbingen.de © 2017
Dieses Dokument wurde gedruckt von Kölbingen.de am 23.06.2017 um 05:16:32 Uhr.